Akademischer Börsenzirkel München e.V. 
Geschwister-Scholl-Platz 1
Postfach 238
80539 München

  • mail-black-envelope-symbol
  • Facebook - Black Circle

©2018 by Akademischer Börsenzirkel München e.V.

Über den Verein

Der Akademische Börsenzirkel München e.V. ist einer der ältesten und größten studentischen Börsenvereine in Deutschland. Dabei hat sich seit unserer Gründung im Jahr 1992 nichts am Satzungszweck geändert, interessierten Studenten und Alumni aller Fachrichtungen das Geschehen an den Finanz- und Kapitalmärkten näher zu bringen und eine Plattform zum Netzwerken zu Unternehmen zu bieten. Nachdem bereits an vielen deutschen Hochschulen ähnliche Börsenvereine existierten, sollte durch die Gründung des Akademischen Börsenzirkels auch der Bedeutung Münchens als Versicherungsplatz Nr. 1, Bankenplatz Nr. 2 sowie Börsenplatz Nr. 3 Rechnung getragen werden.

Der ABZ zählt heute über 600 Mitglieder, von denen die Mehrheit an der LMU und TU in München studiert und einen betriebs- bzw. volkswirtschaftlichen Studienschwerpunkt hat. Gleichzeitig ist der Verein bewusst offen gestaltet und soll so auch interessierte Studenten anderer Fachrichtungen ansprechen.

Durch praxisrelevante Vorträge, Workshops und Arbeitskreise werden unsere Mitglieder in die Welt der Kapitalmärkte eingeführt und können ihr Wissen während des Studiums kontinuierlich vertiefen.

26

Jahre Erfahrung

600

Mitglieder

500

Börsenführerscheine

200

Veranstaltungen

Der Vorstand

Der Vorstand des akademischen Börsenzirkels besteht aus Studenten verschiedener Münchener Universitäten. Alle teilen ein tiefes Interesse für die Finanzmärkte und sind dort selbst aktiv.

Marcel Hamann

Chief Executive Officer

Manuel Tremml

Chief Human Resources Officer

Timo Pohl

Chief Event Officer

Marlen Hamann

Chief Financial Officer

Jacob Bertram

Chief Marketing Officer

Tobias Werner

Chief Technology Officer